Hospiz Stendal Hospiz Stendal Hospiz Stendal Hospiz Stendal Hospiz Stendal Hospiz Stendal
Aussenansicht - Hospiz Stendal
AHD Was ist das?

Als ambulanter Hospizdienst bieten wir schwerstkranken Menschen und ihren Angehörigen ergänzende und entlastende Hilfe zu Hause, im Alten- oder Pflegeheim sowie im Krankenhaus an. Das kann zuhören sein, vorlesen, einen Brief schreiben, etwas besorgen. Das Angebot unseres Dienstes ist für Sie kostenfrei und unbürokratisch. Wir sind eine Gruppe von Männern und Frauen – unterschiedlich in der Herkunft, im Lebensalter, in der Weltanschauung. Wir ehrenamtlichen Mitarbeiter des ambulanten Hospizdienstes sind auf diese Aufgaben durch Seminare vorbereitet und haben persönliche Erfahrungen gemacht.

Wie entsteht der erste Kontakt für eine Begleitung?

Sie können sich per Telefon oder E-Mail an unsere Koordinatoren wenden, diese werden sich umgehend zurück melden, um einen Termin im Büro des Hospizdienstes oder bei Ihnen vor Ort zu verabreden. So kann ein erstes Gespräch Ihre und unsere Möglichkeiten aufzeigen. Sie können nun in der Familie darüber beraten und entscheiden, ob Sie unseren Dienst in Anspruch nehmen möchten.

Was passiert dann?
Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter wird zu Ihnen Kontakt aufnehmen und konkrete Hilfen besprechen.
  • Was soll gemacht werden?
  • Wie oft soll besucht werden?
  • Zu welchen Zeiten wird Hilfe benötigt?
    Was bieten wir an?

    Wir gehen mit Ihnen einen Weg, Ihren ganz eigenen Weg. Sie geben die Richtung und das Tempo vor, wir sind an Ihrer Seite. An der Seite des betroffenen Kranken und an der Seite der Angehörigen. Wir setzen uns mit Ihnen und den anstehenden Problemen, die sich aus der Krankheit ergeben, aktiv auseinander. Wir bieten Ihnen helfende Nähe an, geben Ihnen aber auch die Möglichkeit für heilende Distanz.

    Beratung zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
    Wir sind Ihnen gern eine Hilfe bei der Vorbereitung Ihrer ganz persönlichen Patientenverfügung, beraten Sie bei Überlegungen zu Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung.
    Auch Sie können die Hospiz-Idee weitertragen
    Einmal im Jahr startet ein Ausbildungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter. Gern kommen wir zu Ihnen in die Gemeinde, Schule, Selbsthilfegruppe, o.ä.
    Näheres unter: Bildungsangebote
    Abschluss des neuen Befähigungskurses 2014
    Abschluss des neuen Befähigungskurses 2014
     
    Ambulanter Hospizdienst
     
    Thomas Rehbein  - 
            Krankenpfleger
            Koordinator
    Thomas Rehbein - Krankenpfleger
    Koordinator
    Gundis Gebauer - Krankenschwester
Palliativ-Care
Koordinatorin
    Gundis Gebauer - Krankenschwester
    Palliativ-Care
    Koordinatorin
     
    Gottesdienst für Trauernde
    Gottesdienst für Trauernde
     
    Ausbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter
    Abschluss des neuen Befähigungskurses 2014
     
    Nationaler Hospiztag am
    Nationaler Hospiztag am
    14. Oktober
     .:: Kontakt Stendal
     Ambulanter Hospizdienst
     Wendstraße 14
     39576 Stendal


     Tel.: (03931) 21 83 38

     info@hospiz-stendal.de
     .:: Kontakt Gardelegen
     Ambulanter Hospizdienst
     Johanniterhaus Pfarrer  Franz
     Ernst-Thälmann-Str. 4-6
     39638 Gardelegen


     Tel.: (03907) 77 96 020

     info@hospiz-gardelegen.de
    Ich glaube an die Sonne, auch wenn sie nicht scheint.
    Ich glaube an die Liebe, auch wenn ich sie nicht spüre.
    Ich glaube an Gott, auch wenn ich ihn nicht sehe.
    (Inschrift an einer Wand im Warschauer Ghetto)
    Copyright 2007 - 2017 Aron-Net GmbH